8. Etappe (ca. 39km)

Von Logroño

nach

Nájera


Größere Kartenansicht

Logroño verlassen wir durch ein schönes Naherholungsgebiet und gehen weiter durch die Weinberge des weltberühmten Weingebietes La Rioja.

7. Etappe (ca. 28km)

Von Los Arcos

nach

Logroño


Größere Kartenansicht

Die Landschaft bleibt abwechslungsreich und füht durch wunderschöne Orte.

Die Wegmarkierungen in den Straßen von Logroño.

Der heilige Jakob als Maurentöter.

Ein Pilgerdenkmal.

Bei dieser Rucksackgröße dürften viele Pilger neidisch werden... Zwinkernd

6. Etappe (ca. 21km)

Von Estella

nach

Los Arcos


Größere Kartenansicht

Kurz nach Estella gelangen wir zu dem berühmten Weinbrunnen des Klosters Irache.


Der weitere Weg verläuft durch eine wunderschöne fast Menschenleere Landschaft.

5. Etappe (ca. 22km)

Von Puente la Reina

nach

Estella


Größere Kartenansicht 

Der Weg nach Estella führt ein ganzes Stück neben einer viel befahrenen Straße entland, bevor man durch mittelalterlich anmutende Orte kommt.

 



Hier verläuft der Jakobsweg Mitten durch das Radhaus.



Ein kurzes Stück des Wegs verläuft über eine alte Römerstraße, die je nach Wetterlage ziemlich rutschig sein kann.



Den Zielort Estella mit der schönen Spitzbrücke über den Fluss Ega.

Schon seit dem Mittelalter schätzten die Pilger den fantastischen Wein und das gute Brot, das es schon damals in Estella gab.

Auch in Estella ist der Weg durch Bodenmarkierungen gekennzeichnet.