Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://pilgern-heute.de/images//var/resizes/Camino-2012

 

Bildertest

 

 

 

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Quellverweis: eRecht24

Das Pilgerbüro in Santiago finden... Oder: Wo ist das Pilgerbüro in Santiago?

Endlich ist man nach wochenlangem Fußmarsch am Ziel und man blick sich suchend nach dem Pilgerbüro um, indem man seinen letzten Stempel und seine Compostela erhalten möchte. Nur wo ist dieses wichtige Ziel? Genau das fragen sich täglich nicht wenige glückliche Pilger.

Nicht selten kommt es vor, das die gerade Angekommenen in Santiago vor dem Problem stehen das Pilgerbüro zu finden. Dieses liegt nämlich etwas versteckt in einer Seitenstraße und ist wirklich nicht auf den ersten Blick auszumachen. Daher möchte ich Ihnen mit diesem kleinen Beitrag versuchen die Suche etwas erleichtern.  ;)

An dieser Stelle würde ich mich über Rückmeldungen (über das Impressum auf dieser Seite) freuen, ob dieser Artikel dem ein oder anderen eine Hilfe war. ;)

Durch diesen Durchgang gelangen Sie zur Kathedrale:

 

 

Jetzt befinden wir uns vor der Westfassade. Aus Richtung des blauen Pfeils kommen Sie und gehen in Richtung des roten.

 

 

Nun geht es weiter an der Kathedrale vorbei und die erste Gasse nach links (hoch).

 

 

 

Hier soweit nach oben gehen, bis Sie linker Hand die Silberpforte der Kathedrale und einen Brunnen sehen können.

 

 

Nun die (dritte) Gasse nach rechts hineingehen.

 

 

Und schon haben Sie es fast geschafft. Auf jeden Fall finden sie hier wieder einen der Ihnen inzwischen gut vertrauten gelben Pfeile.

 

 

Nur noch hier durch, und Sie sind da!

 

Filmtipp!

Der Hollywoodfilm »The Way« (deutsch: Dein Weg) mit Weltstar »Martin Sheen« hat in weiten Teilen der Welt bereist für Begeisterung gesorgt. Bei einem Camino 2012 habe ich sehr viele Amerikaner getroffen, die aufgrund dieses Filmes auf den Jakobsweg kamen. Ansehen lohnt sich!

Der Film läuft in deutscher Sprache gerade in unseren Kinos, ist jedoch auf Englisch bereits auf DVD erhältlich. Die deutsche Version des Films kommt bei uns im November in den Handel und kann schon jetzt vorbestellt werden.

 

Trailer in Englisch | Trailer in Deutsch

 

     
     

 

Anreise zum Jakobsweg

Die erste Hürde für Pilger ist die Anreise zum Zielpunkt. Hier gibt es immer mehrere Möglichkeiten, die vor allem davon abhängen, wo man mit seinem Jakobsweg beginnen möchte und wie viel  Zeit man zur Verfügung hat.
Will man seinen Weg in Saint Jean Pied de Port beginnen fürt der Weg, egal ob mit dem Flugzeug oder der Bahn über Biarritz (BIQ), denn Saint Jean Pied de Port hat keinen Flughafen.
Ebenfalls beliebt ist die Anreise über Bilbao und Pamplona. Hierbei reist man mit dem Flugzeug in Bilbao an und fährt mit dem Bus zuerst nach Pamplona und dann weiter zum Zielort. Es gibt auch keine Transportunternehmen die Fahrten von Bilbao oder Pamplona als Sammeltaxi anbieten.
Ein Unternehmen dieser Art, mit dem ich gute Erfahrungen gemacht habe, ist Express Bourricot.

Auch sehr nützlich ist diese Flugsuchmaschine bei der meinen keinen Ablugflughafen bzw. meinen Ankunftsflughafen angeben muss. Das ist sehr hilfreich um günstige Flüge zu finden.
Skyscanner

Grundsätzlich kann man sagen, das dass Nahverkehrsnetz in Spanien sehr gut ausgebaut ist und man problemlos von A nach B kommt.