28. Etappe (ca. 22km)

Von Sarria

nach

Portomarín


Größere Kartenansicht

Die letzten 100km. Ab jetzt werden die Kilometer des Weges zum ersten Mal zweistellig gezählt. Hier kommen irgendwie gemischte Gefühle auf...

 

Der Ort alte Ort Portomarín wurde von einem Stausee verschluckt und auf einem Berg verlegt. 

 

Die Kirche des ursprünglichen Ortes wurde auf massiven Druck der Bevölkerung Stein für Stein abgebaut und »mitgenommen«. An einer Wand kann man noch heute die Nummerierung der Steine sehen.